Fürst Albert & Charlene Wittstock

Wie im Märchen

Albert & Charlene: Hochzeits-Details

Fürst Albert & Charlene Wittstock: So wird die Traumhochzeit am 2. Juli.

Am 2. Juli läuft Fürst Albert II., Monacos ewiger Junggeselle, endlich in den Ehehafen ein. Er will die hübsche Südafrikanerin Charlene Wittstock heiraten und schenkt seinem Volk damit die Fürstin , auf die es so lange gewartet hat.

Längst laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Der erste Schwung Einladungen ging bereits raus - an Mitglieder der wichtigsten Königshäuser, Staats- und Regierungschefs.

Open-Air-Trauung
Der Ablauf wird minutiös geplant. Um 17 Uhr beginnt die feierliche Zeremonie am Vorhof des Grimaldi-Palastes. Um möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zu geben, live dabei zu sein, wenn Albert und Charlene sich ewige Treue schwören, soll die Hochzeit im freien stattfinden.

Nach der Trauung wird das Paar, der Tradition folgend, den Brautstrauß in der Kirche Sainte Dévote niederlegen, bevor es zu einer Stadtrundfahrt in der Kutsche aufbricht. So haben die Monegassen die Möglichkeit, einen Blick auf die frisch Vermählten zu werfen und sie zu bejubeln.

Diashow: Charlene Wittstock: Die neue Grace Kelly

Gracia Patricia, 1974.

Gracia Patricia, 1956.

Gracia Patricia, 1977.

Fürst Rainier von Monaco, Gracia Patricia und Filmstar Alain Delon.

Mama Gracia Patricia mit Fürst Rainier und Prinzessin Caroline von Monaco.

Gracia Patricia, 1977.

Gracia Patricia und Fürst Rainier.

Hollywood-Schauspielerin Grace Kelly verzauberte die Monegassen.

Fürst Rainier, Gracia Patricia und ihr Schoßhündchen.

1955 heiratete sie Fürst Rainier von Monaco und wurde zu Gracia Patricia.

Ein Tänzchen mit Filmstar Horst Buchholz, 1972.

Rainier und Gracia Patricia als junges Ehepaar, 1957.

Die schöne Grace eroberte die Herzen der Monegassen im Sturm.

Die beiden sind sich nicht unähnlich, wunderschön, blond.

Grace Kelly & Gary Coppoer in "High Noon".

Gracia Patricia und ihr Sohn, Prinz Albert.

Grace Kelly in "Mogambo", 1953.

Grace Kelly mit ihren Kindern Albert, Caroline und Stephanie.

Gracia Patricia und Alfred Hitchcock.

Ihr Sohn, Fürst Albert II., gab seine Verlobung mit Charlene Wittstock bekannt.

Wird das Charlene Wittstock auch gelingen?

Auch Charlenes Stil erinnert an Gracia Patricia.

Charlene bei einer Fashion Show iin Monaco.

Fürst Albert II. und Charlene Wittstock beim Finale der Monte Carlo Masters.

Die Schwimmerin stammt aus Südafrika, ist wie Grace keine Monegassin.

Albert glaubt dennoch fest daran, dass sein Volk sie lieben wird.

Seit Jahren hofften die Monegassen auf eine neue Fürstin.

Albert ist 52: Er ließ sich viel Zeit mit den ernsten Absichten.

Albert und Charlene am Tag vor der Hochzeit von Prinzessin Victoria.

Sie hat Stil.