George Clooney: Heirat in englischem Schloss?

Vorbereitungen auf Hochtouren

George Clooney: Heirat in englischem Schloss?

George und Amal besichtigten das Highclere Schloss. Etwa, um dort zu heiraten?

Kaum zu glauben, dass George Clooney noch in diesem Leben wieder vor den Traualtar treten will. Doch die Details der Zeremonie halten der Schauspieler und seine Verlobte Amal Alamuddin streng geheim. Wann die Hochzeit stattfinden wird, bleibt noch immer ein großes Rätsel, doch der Ort könnte nun vielleicht schon feststehen: Schloss Highclere im englischen Hampshire. Eine Märchenkulisse wie aus einem Disneyfilm!

Traumlocation
Den wachsamen Augen der Paparazzi und Journalisten entgeht natürlich nichts. Wie das Magazin US weekly nun berichtete, wurden George und seine Liebste dabei beobachtet, wie die beiden eine private Führung durch die Räumlichkeiten des englischen Schlosses bekamen, das sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Aber für einen Hollywood-Star wie George Clooney kann man schon einmal eine Ausnahme machen. Mehrere Stunden habe sich das Paar das prunkvolle Gebäude zeigen lassen, bevor es sich zurück auf den Weg ins Hotel machte.

Jetzt brodelt es natürlich gewaltig in der Gerüchteküche: haben sich George und Amal etwa schon für eine Hochzeitslocation entschieden? Wer ganz genau hinsieht, erkennt das Schloss sogar vielleicht. Dort wurde unter anderem die britische Erfolgsserie Downton Abbey gedreht.

Diashow: George Clooney: Männer-Urlaub in Cabo

George Clooney: Männer-Urlaub in Cabo

×