Klum: Aspen-Urlaub besiegelte Ehe-Aus

Finaler Streit

Klum: Aspen-Urlaub besiegelte Ehe-Aus

Gemeinsamer Urlaub war der letzte Versuch, ihre Liebe zu retten.

Eigentlich wollten Heidi Klum (38) und Seal (48) in ihrem Aspen-Urlaub einen auf glückliche Famile machen. Und nach außen sah es ganz danach aus, als waren die Feiertage für das Ehepaar ganz harmonisch. Doch ausgerechnet in der wohlverdienten Auszeit sollen die beiden realisiert haben, dass ihre Beziehung nicht mehr zu retten ist.

Ferien mit Folgen
Wegen beruflichen Verpflichtungen oft getrennt, sollen Heidi und ihr Gatte auf eine gute Zeit in den Bergen gehofft haben. "Aber Aspen lief nicht so gut, wie geplant. Es gab mehr Tiefen als Höhen“, berichtet ein Insider im People-Magazine. "Es war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte."

"Als Heidi und Seal zu Weihnachten als Familie zusammenkamen, hatten sich die Dinge bereits sehr verändert und sie stritten viel.“ Sie kamen als Paar kaum noch miteinander aus. Das führte zu Diskussionen, denen Heidi schließlich (mittels Trennung) ein Ende setzen wollte. Den Kindern zuliebe. 

Diashow: Heidi Klum & Seal: Ihre Liebe in Bildern

Heidi Klum & Seal: Ihre Liebe in Bildern

×

    Niemand merkte etwas
    Außenstehende merkten dem urlaubenden Paar die Probleme nicht an. "Sie sahen zusammen glücklich aus", heißt es. "Heidi und Seal konnten nicht aufhören zu knutschen und zu kuscheln. Sie verbrachten viel Zeit mit den Kindern, schafften es aber auch immer wieder, zu zweit zu sein. Falls sie Probleme hatten, zeigten sie es nicht untertags." Vielleicht haben hätten sie das lieber tun sollen...

    Diashow: Aspen 2011: Alle Stars, alle Bilder FOTOS

    Aspen 2011: Alle Stars, alle Bilder FOTOS

    ×

      VIDEO: Seal spricht in amerikanischer Talkshow über das Beziehungs-Aus