Indira Weis

Leben in Angst

Indira Weis von Stalker bedroht

Nach dem großen Erfolg in der Dschungel-Show lebt Indira in Angst.

Keine noch so harte Dschungelprüfung konnte Indira Weis auf das vorbereiten, was ihr seit der Austrahlung der RTL-Show das Leben so schwer macht. In einem Gespräch mit der Bunte berichtet sie, dass ein irrer Stalker sie verfolgt und regelmäßig belästigt.

Stalker
Seit ihrem Auftritt in Ich bin ein Star - holt mich hier raus hat sich für die schöne Halb-Inderin viel zum Positiven gewendet. Ihre neue Popularität nützt sie geschickt, um an neue Fernsehrollen zu kommen (sie steht zur Zeit für die TV-Serie Küstenwache vor der Kamera) und sie hat sich frisch verliebt – in den Sänger Jay Khan . Dass der Ruhm auch Schattenseiten hat, erfährt die 31-Jährige nun auf höchst unangenehme Weise. Ein Stalker ruft ständig bei ihr an, kontaktiert Indira über Facebook und schickt Post an die Adresse ihrer Eltern.

Anzeige
Noch hat Indira Weis keine Anzeige bei der Polizei erstattet. Allerdings nur deshalb, weil sie befürchtet, dies könnte den Mann noch weiter anstacheln sie zu verfolgen. Was sie der Bunte berichtet, klingt jedenfalls besorgniserregend: "Er hat alles rausbekommen, alle Adressen – ich weiß nicht wie. Er ist ein Vollprofi, das macht mir Angst". Bleibt zu hoffen, dass ihr Freund Jay seine Indira gut zu beschützen weiß.

Diashow: Jay und Indira turteln bei Boxkampf

Beim Boxkampf Felix Sturm gegen Ronald Hearns zeigten sich die Beiden gemeinsam.

Sie posierten für die Presse.

Jay und Indira hielten Händchen.