Kylie Minogue: Ihr Gesicht ist erstarrt

Im Botox-Wahn

Kylie Minogue: Ihr Gesicht ist erstarrt

DIASHOW: Popstar Kylie Minogue (43) und ihr seltsam faltenfreies Gesicht.

43 Jahre ist Kylie Minogue jetzt alt, doch ihr Gesicht ist immer noch völlig faltenfrei. Gute Gene? So sieht das leider nicht aus: Sie wirkt inzwischen eher wie eine wandelnde Wachsfigur. Von ihrer Mimik musste die Popsängerin sich längst verabschieden - für den Jugendwahn.

Späte Reue
Dabei behauptete die Sängerin letztes Jahr, sie habe den Verjüngungs-Spritzen abgeschworen: "Ich war ehrlich mit der Tatsache, dass ich Botox verwendet habe. Aber ich mache das nicht mehr. Ich habe Falten. Man kann sie in meinem Gesicht sehen."

Ist da etwa jemand rückfällig geworden? Oder sind das nur die traurigen Folgen vergangener Botox-Exzesse? Vielleicht will Kylie ja mit ihrem jungen Model-Freund Andres Velencoso (33) mithalten...

Diashow: Kylie Minogue: Gesicht wird zu starren Maske - Botox FOTOS

Kylie Minogue: Gesicht wird zu starren Maske - Botox FOTOS

×

    Mehr dazu