Schwedens Traumpaar

Liebes-Erklärung bei Wiener Walzer

Perfekt! Ein verliebtes Brautpaar, gerührter europäischer Hochadel, Party bis sechs Uhr früh - das war die schwedische Märchenhochzeit!

Schweden strahlte: Kaiserwetter zur Bilderbuch-Hochzeit des neuen Märchenpaares: Als Kronprinzessin Victoria (32) und ihr Prinz Daniel (35) nach dem Ringtausch küssend vor der St.Nikolaikirche standen, applaudierten 1.100 royale, eine 500.000 jubelnde Schaulustige auf den Straßen und geschätzte 150 Mio. TV-Zuschauer in aller Welt. Das Glück der beiden - hinreissend. Die Freude des neuen Paares - bezaubernd, berührend.

Bei der Trauung im prächtigen Dom der Könige war Daniel Westling, der Bürgersohn aus dem Provinznest Ockelbo, noch aufgeregt. Er zitterte. Sie strahlte. Großes Kino.

Diashow: Hochzeit des Jahres: Schönste Momente

Hochzeit des Jahres: Schönste Momente

×

    30 Liebesbriefe - für jeden Tag einen neuen Schwur!
    Am früheren Abend aber, beim rauschenden Fest mit 400 Gästen im königlichen Schloss taute der neue Prinz von Schweden auf: „Victoria, das Größte überhaupt ist die Liebe. Ich liebe Dich so“, sagte er und küsste seine Victoria. Die gekrönten Häuper waren entzückt, jeder konnte spüren, wie ehrlich er es meint. Wahre Liebe. Das geht unter die Haut. Und dazu Wiener Walzer.

    Selbst Victorias Schwester Madeleine (28) klatschte begeistert, obwohl sie gerade eine böse Erfahrung hinter sich hat: Die blonde Prinzessin löste Ende April ihre Verlobung mit dem Anwalt Jonas Bergström - . er war untreu.

    Unvorstellbar bei dem neue Märchenpaar. Er nach dem Anschneiden der 3,30 Meter hohen Hochzeitstorte: „Ich bin so stolz, Dein Mann zu sein“, sagte er ihr und erzählte die Geschichte von speziellen Liebesbriefen seiner Frau: Als die Thronfolgerin „dienstlich“ für 30 Tage nach China musste und er deshalb ganz traurig war, blieb sie die Nacht vor der Abreise auf. Sie schien sich noch vorzubereiten. Als Victoria dann weg war, entdeckte er, dass sie ihm einen Brief für jeden Tag der Trennung hinterlassen hatte.

    Es flossen Tränen. Bei der Braut. Bei den Gästen. Verliebter geht nicht. Dann wurde gerockt. Mit dem schwedischen Pop-Duo Roxette. Der König blieb bis fünf, das Brautpaar bis sechs. Perfektes Fest.

    Alle Videos

    Video: Das Jawort

    Video: Die Ehrengäste

    Video: Die Ehrengäste (Teil 2)

    Video: Der Umzug

    Video: Fahrt auf dem Ruderboot

    Diashow: Das Brautpaar

    Diashow:

    Diashow: Die Ankunft der Gäste

    Diashow: