Michael Lohan

Michael Lohan

Lindsays Vater plant Alkohol-Rückfall

"Ex-Vater" Michael will Lindsay Lohan in Entzugsklinik folgen.

Ein Vater wie man ihn seinem schlimmsten Feind nicht wünscht: Michael Lohan, trockener Alkoholiker, Ex-Häftling mit beachtlicher Drogenvergangenheit, soll seine geschiedene Frau Dina geschlagen haben, als Hollywood-Star Lindsay Lohan ein Kind war. Sie musste das mit ansehen und macht heute ihren Vater für ihre Kokainsucht verantwortlich.

Ex-Vater
Klar, zu Michael hat Lindsay längst jeden Kontakt abgebrochen. Sie bezeichnet ihn sogar als ihren "Ex-Papa".

Dass will der freilich nicht akzeptieren. Immer wieder richtet er sich über die Medien an die 24-jährige Schauspielerin. Als er seine Tochter diese Woche in der Entzugsklinik besuchen wollte, blieben die Türen verschlossen.

Absichtlicher Rückfall
Doch Michael gibt nicht auf: Wie der Internetdienst TMZ.com berichtet, hat er einen erschreckenden Plan entwickelt, um sich in Lindsays Leben zu drängen. Er will - mit Absicht - rückfällig werden und wieder anfangen zu trinken. Dann möchte er sich, so Insider, in die Betty-Ford-Klinik einweisen lassen, in der Lindsay gerade wegen ihrer Drogenprobleme behandelt wird.

Diashow: Polizeifotos von Stars

Diashow: Verhaftet: Polizeifotos von Stars

Verhaftet: Polizeifotos von Stars

×