rihanna Battleship

Comeback nach Zusammenbruch

Sexy Rihanna zeigt alles

Artikel teilen

Nach Kollaps strahlt Rihanna schön wie nie bei „Battleship“-Premiere.

Die Erschöpfung sah man ihr Donnerstagabend bei der Premiere ihres Kinohits Battleship nicht mehr an. Dabei war Rihanna (24) in der Nacht auf Dienstag ins Krankenhaus eingeliefert worden. Nach einer wilden Partynacht brach sie wegen Dehydration zusammen, bekam Infusionen. Doch bei ihrem Red-Carpet-Auftritt in Los Angeles war alles vergessen.

Rihanna: So sexy bei "Battleship"-Premiere

In einem weißen Traumkleid von Adam Selman geizte die Sängerin nicht mit ihren Reizen. Tiefes Dekolleté, hoher Beinschlitz und nackter Rücken – so strahlend und sexy will man die Sängerin in Zukunft wieder öfter sehen!

Rihanna: 2. Armani-Kollektion

Wir sehen einen bequemen Denim-Jumpsuit, gepaart mit einem großem Shopper, vermutlich aus weißem Leder. Obenauf das große Rihanna für Armani-Logo! Toll die hautfarbenen Peep-Toe Pumps!

Bequeme Krempelshorts mit Schottenkarofutter, dazu Bikerjacke und weites T-Shirt. Auch hier ist der Shopper zu sehen, diesmal in hellem Braun. Spitze Kombat-Boots mit hoher Schnürung machen sexy Beine.

Skinny Jeans, der große Shopper und ein bequemes Top mit schräg angeschnittenen Ärmeln, Armani-Print, dazu Armreifen und wieder die große Taschen in Braun. Auffällig die Stöckelschuhe mit Fesselgamasche!

OE24 Logo