Hochzeitsfoto

"Ja, wir haben geheiratet!"

Mariah Careys Hochzeitsfoto mit Nick Cannon. Die Popdiva bestätigt Gerüchte über ihre heimliche Hochzeit: "Wir sind echte Seelenverwandte."

Die US-Popsängerin Mariah Carey hat Medienberichte über ihre heimliche Hochzeit mit dem zwölf Jahre jüngeren Freund Nick Cannon bestätigt. In einem Exklusiv-Interview mit dem Promi-Magazin "People" gab Carey an, sie habe am 30. April zum zweiten Mal geheiratet.

"Echte Seelenverwandte"
"Wir fühlen, dass wir echte Seelenverwandte sind", sagt die 39-jährige Musikerin dem Magazin. An so eine Liebe habe sie nicht mehr geglaubt. Die "New York Post" hatte zuvor berichtet, dass die Pop-Diva Cannon das Ja-Wort gegeben habe.

Erste Gerüchte über Hochzeitspläne waren bereits am Wochenende aufgekommen, als Carey bei der Premiere ihres neuen Films "Tennessee" in New York mit einem auffälligen Diamantring gesichtet worden war. Mariah Carey, die derzeit mit ihrem Album "E=MC2" Erfolge feiert und in zwei Jahrzehnten rund 160 Millionen Platten verkaufte, hatte 1993 schon einmal geheiratet. Die Ehe mit dem Musikproduzenten Tommy Mottola ging jedoch nach fünf Jahren in die Brüche.