Kitzbühel: Prügel-Szenen bei Arnie-Auftritt

VIP-Wechsel

Kitzbühel: Prügel-Szenen bei Arnie-Auftritt

Statt um Fiona und KHG rissen sich Fotografen heuer um Schwarzenegger.

Normalerweise sind es Karl-Heinz Grasser und Fiona Swarovski , die bei der Audi Night im Hotel "Tenne“ alle Fotolinsen auf sich ziehen. Doch heuer hatte Fiona für das ganze Wochenende Kitz den Rücken gekehrt.

Hinterseer & Co.
Also rauschte KHG-Freund Hansi Hinterseer diesmal allein an, hatte seine schöne Ehefrau Ramona und Tochter Jessica dabei. Schon Kitz-Stammgast: Moderator Kai Pflaume ("Das schlechte Wetter hindert mich nicht“). Auch Filmschnuckel Moritz Bleibtreu hatte sich angesagt, ebenso VW-Boss Ferdinand Piëch und Doppel-Olympiasieger Markus Wasmeier. Am Ende huschten noch Rapper Aloe Blacc und Joss Stone ("Ich liebe Österreich“) in die Räumlichkeiten. Ihre Anreise war von Pech verfolgt. "Mein komplettes Gepäck wurde verloren.“ Heute will sie Ski fahren gehen.

Arnie sorgte für Tumulte
Aber das alles wurde zum Beiwerk, als die steirische Eiche zum Leben erwachte. Pünktlich um 20 Uhr erschien Arnold Schwarzenegger , wie gehabt mit Buddy Ralf Möller ("Arnie ist so ein Spitzentyp“). Plötzlich Hektik, Absperrungen wurden niedergetrampelt, Fotografen gingen zu Boden, es wurde geschubst und gedrängelt, Gläser gingen zu Bruch. Arnie lächelte. "Ich freue mich schon auf das Hahnenkammrennen. Es ist wunderschön, wieder einmal in der Heimat zu sein.“ Sprach’s und huschte rein.

Diashow: Arnold Schwarzenegger in Kitz: Alle Bilder FOTOS

Arnold Schwarzenegger in Kitz: Alle Bilder FOTOS

×