Gutensohn: Jetzt rechnet sie ab

Streit

Gutensohn: Jetzt rechnet sie ab

Katharina Gutensohn ist stinksauer über ihr Out bei „Dancing Stars“.

Enttäuschung. Auch gestern hatte sich Katharina noch nicht beruhigt. Dass sie als Erste aus der Dancing Star-Staffel rausgeflogen ist, stört sie wahnsinnig. „Am Tanzen kann es nicht gelegen sein“, so die Tirolerin. „Da waren wir sicher nicht die schlechtesten.“ Das fand auch die Jurorin Nicole. „Das hat sie mir gleich gesagt.“

Bestimmt
Katharina versteht nicht, dass keine Zahlen vom Publikums-Voting veröffentlicht wurden. „Ich fühle mich ungerecht behandelt, trete mit Fieber an, tanze nicht schlecht, war weder unsympathisch noch bockig und werde eliminiert.“ Nachsatz: „Auch ohne Fieber wäre ich draußen. Vielleicht war das vorbestimmt.“

Hohn
Seitens des ORF gab es von der Sendungschefin eine tröstende SMS: „Ich hoffe, dass du nicht traurig bist.“ Das ist sie aber. Und dazu fuchsteufelswild. „Ich hätte mich mehr auf die Show konzentrieren sollen, dann wären wir noch dabei. Aber warum heißt die Sendung dann Dancing Stars?“

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×