Diashow Alle Geheimnisse der neuen Staffel

Two And A Half Men

Alle Geheimnisse der neuen Staffel

In den USA geht die Serie endlich weiter - mit Kutcher statt Sheen!

Auf großen Plakaten prangerte die Ansage: "Es wird alles enthüllt am 19.9." Fans der Serie "Two And A Half Men" haben sich das Datum dick im Kalender angestrichen. Es ist die erste Folge, in der Charlie Sheen nicht mehr die Hauptrolle mimt. Dafür ist nun Ashton Kutcher mit von der Partie. Dieser spielt einen Internet-Millionär mit gebrochenem Herzen. Im Vorfeld wurden jetzt einige geheime Details bekannt, die sich um die neue Staffel drehen.

Bei Flop ist Rauswurf fix
So soll Ashton Kutcher nur einen befristeten Vertrag haben. Seine Karriere hängt einzig und allein von den Quoten ab. Sollte er floppen, gibt es einen Plan B: Kutcher müsste dann das Set räumen und ein anderer Star übernimmt für ihn. Das Konzept würde in so einem Fall wieder stärker Richtung der ursprünglichen Ausrichtung der Serie gehen. Doch soweit will es Ashton Kutcher gar nicht kommen lassen. Er ist ein professioneller Seriendarsteller (wurde beliebt durch "Die wilden 70er") und hat schon angekündigt, dass er sich den " Arsch aufreißen werde für die Rolle ".

Weichei-Show
Einige Fans können mit der neuen Ausrichtung der Serie wenig anfangen: Ein Millionär in Liebesnot? Das hört sich für sie nach soften Gefühlsduseleien an. Viele sind voreingenommen und haben Angst, die Show würde zu Weichei-TV verkommen.

Strenge Geheimhaltung
Bei den Dreharbeiten zur neuen Staffel herrschte strengste Geheimhaltung. Wer Details ausplaudert, muss zahlen. Und das nicht wenig, wie es heißt. Deswegen drang recht wenig an die Öffentlichkeit. Man weiß aber, dass Aston Kutchers Serienname fast täglich gewechselt wurde, um Verwirrung zu stiften. Außerdem soll ein weiterer Star für einige Folgen mitwirken...

Bald wissen zumindest due US-Fans mehr. Die neue Staffel, die mit Charlie Harper's Beerdigung beginnt, flimmert ab dem 19.9. über die Bildschirme.