Eva Carneiro

international

Chelsea: Heiße Ex- Ärztin hat geheiratet

Artikel teilen

Hübsche Ex-Team-Ärztin hat Bund fürs Leben geschlossen.

Beruflich lief es zuletzt nicht nach Wunsch, privat hat Ex-Chelsea-Ärztin Eva Carneiro ihr Glück gefunden. Die hübsche 42-Jährige heiratete am Mittwoch in London ihren langjährigen Lebensgefährten Jason De Carteret. Unter den Gästen waren auch einige ihrer ehemaligen Schützlinge, aus dem aktuellen Chelsea-Kader tauchten allerdings keine Kicker auf der Hochzeit auf.

Das fehlen von "Blues"-Coach Jose Mourinho überraschte hingegen nur wenig: Die hübsche Ärztin hatte erst Anfang es Monats eine Klage wegen einer durch den Arbeitgeber provozierten Kündigung des Arbeitnehmers eingereicht. Darin behaubten ihre Anwälte, dass Mourinho federführend bei Carneiros Degradierung gewesen sei. Der Falls soll im kommenden Jahr vor dem Arbeitsgericht verhandelt werden.

Riesen-Krach mit Star-Coach Mourinho
Die Ärztin sowie Physiotherapeut Jon Fearn hatten im August einen heftigen Krach mit Mourinho, weil Carneiro im Spiel gegen Swansea beim Stand von 2:2 in der Schlussphase auf das Spielfeld gelaufen war, um den am Boden liegenden Eden Hazard zu versorgen.

Hazard musste daraufhin vom Platz und Chelsea kurzfristig zu neunt weiterspielen. Carneiro und Fearn wurden von Mourinho daraufhin als "naiv" bezeichnet und duften danach nicht mehr die erste Mannschaft der "Blues" betreuen. Im Sptember endete schließlich Carneiros Zeit bei den Londonern.

OE24 Logo