Gelähmte Kira trainiert wieder

Harte Arbeit

Gelähmte Kira trainiert wieder

Verunglückte Sportlerin kämpft jeden Tag ein Stück weiter.

Diese junge Frau ist nicht nur unheimlich stark, sie hat auch einen hintergründigen Humor: Ex-Hochsprung-Königin Kira Grünberg (22), seit einem Trainingsunfall querschnittgelähmt, lässt ihre vielen Fans an ihren Fortschritten in der Reha in Bad Häring teilhaben: "Mein neuer, etwas anderer Trainingsalltag", postete sie unter ein neues Foto, das sie bei einer Übung in der Klinik zeigt.

Damit macht die Leichtathletin, die am 30. Juli verunglückte und sich dabei den fünften Halswirbel brach, ein Versprechen wahr: "Ich weiß, dass ich jetzt eine Verantwortung habe, und werde versuchen, jeden Tag zu trainieren, so wie wir es früher auch gemacht haben. Vielleicht erreichen wir doch mehr, als alle glauben und dann kann ich sicher vielen Menschen mit einem ähnlichen Schicksal etwas zurückgeben. Nämlich die Kraft, die mir jetzt so viele geben."

Mein neuer, etwas anderer Trainingsalltag....#keepontraining #keeponfighting#Iwillstaystrong

Posted by Kira Grünberg on Freitag, 25. September 2015