Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon

Meist sonnig, im W zunehmend regnerisch, 11/24°

In der Osthälfte Österreichs überwiegt zum Wochenstart oft der sonnige und trockene Wettercharakter. Einzelne Regenschauer beschränken sich hier auf das Berg- und Hügelland. Weiter im Westen ziehen hingegen den ganzen Tag deutlich mehr Wolken durch und bringen auch den einen oder anderen Schauer. Ab Mittag verdichten sich schließlich mit Störungsaufzug in Tirol und Vorarlberg die Wolken deutlich und auch die Niederschläge intensivierten sich. Mitunter mischen sich dann auch einzelne Gewitter in die Schauer. Der Wind weht vor der Störung schwach bis mäßig aus Ost bis Süd. Mit der Kaltfront dreht der Wind jedoch auf West und lebt vorübergehend deutlich auf. 8 bis 14 Grad in der Früh, 20 bis 26 Grad tagsüber.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten