Zwiebel schneiden

Lifehack

So leicht schneiden Sie Zwiebel mit einem Kamm

Artikel teilen

Mit diesem Trick brauchen Sie nie mehr Angst um Ihre Finger zu haben

Zwiebel schneiden kann zu einer ganz schönen Herausforderung werden. Wenn die Augen zu tränen beginnen und uns die Sicht erschweren, dann fällt es schwer, eine ruhige Hand zu behalten. Nur zu oft rutscht die Zwiebel weg und die Finger geraten unters Messer. Aber wie kommen wir zu unseren schönen Zwiebelringen? Der Youtuber DaveHax hat uns gezeigt wie es geht.

Zwiebel mit einem Kamm schneiden

Schälen Sie die Zwiebel wie gewohnt.

Stecken Sie anschließend einen Kamm mit langen Zähnen in die Zwiebel, um sie zu fixieren.

Nun können Sie die Zwiebel mit einem Messer zwischen den einzelnen Zähnen des Kammes in gleich große Scheiben schneiden, ohne dass sie dabei wegrutscht.

Anschließend abstreifen.

Alternativ können Sie die Zwiebel auch in Würfel schneiden.Dazu die Zwiebel halbieren und wie vorhin in Scheiben schneiden.

Die Zwiebel noch nicht abstreifen, sondern einmal umdrehen und von der anderen Seite her durchschneiden, damit kleine Würfel entstehen.

Der gleiche Trick funktioniert auch mit Tomaten

oder mit Zuchinis...

oder für gleichmäßige Zitronenscheiben.

Die ganze Anleitung finden Sie auf dem Video dazu

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo