Mit 'Dancing with the Stars' macht Clooney-Ex Elisabetta Canalis sich jetzt auch in den USA eine Namen: Doch um welchen Preis? Das Tanztraining lässt ihre Kurven schmelzen - die sexy Italienerin wird immer dürrer.

Dancing with the Stars

Elisabetta Canalis tanzt sich mager

DIASHOW: Die Clooney-Ex trainiert für Tanzshow und wird immer weniger.

Mit der US-Show Dancing with the Stars startet Elisabetta Canalis jetzt auch in den USA durch. Sie trainiert seit Wochen fleißig mit ihrem Partner Valentin Chmerkovskiy für ihren großen Auftritt. Doch was bei so manchem heimischen Dancing Star - etwa Kirstie Alley und Kelly Osbourne - wahre Wunder bewirkte und überzählige Kilos verschwinden ließ, wächst sich im Fall der schlanken Italienerin zum Problem aus: Elisabettas schöne Kurven schmelzen durch das harte Tanztraining.

Mager-Bilder
Probenfotos, die der US-Sender ABC veröffentlichte, zeigen Canalis im Sport-BH: Sehnig und ohne ein Gramm Fett. Ihre Knochen treten heraus, die Hose schlackert ihr um die Beine.

Star-Show
Dabei ist das erst der Anfang! Dancing with the Stars startet am 19. September. Elisabetta Canalis tritt gegen elf Promis an. Zu Konkurrenz zählen Schauspieler David Arquette, Cher-Sohn Chaz Bono, Reality-Star Kristin Cavallari und Rob Kardashian, der kleine Bruder von It-Girl Kim.

Liebeskummer
Vielleicht ist die Tanz-Show nicht der einzige Grund, der Elisabettas Kilos schwinden lässt. Ihre Beziehung zu Hollywood-Beau George Clooney scheiterte diesen Sommer. Während sie unter der Trennung leidet, vergnügt er sich mit Ex-Wrestlerin Stacy Keibler ...

Diashow: Elisabetta Canalis: Mager durch Tanztraining FOTOS

Elisabetta Canalis: Mager durch Tanztraining FOTOS

×