Kim KARDASHIAN

Ja-Wort

Kim Kardashian: Countdown zur Hochzeit

TV-Star sagt am Samstag zum 48 cm (!) größeren Basketballer Humphries "Ja".

Der Countdown zur US-Hochzeit des Jahres tickt: Am Samstag sagen TV-Star Kim Karda­shian (30) und Basketballstar Kris Humphries (26) in einem 24 Millionen Dollar teuren Prachtanwesen in Montecito (Kalifornien) Ja, die Welt wartet auf Extravaganz in Hollywood-Dimensionen. Aufsehenerregend bei dem Paar vor allem: Der enorme Größenunterschied! Der turmhafte Körbewerfer überragt mit 2,05 Metern Körpergröße das zierliche Reality-TV-Starlett armenischer Abstammung um 48 Zentimeter (!).

Diashow: Kim Kardashian präsentiert ihren Verlobungsring

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Kris Humphries bat um die Hand von Kim Kardashian und steckte ihr einen 2-Millionen-Dollar-Ring an den Finger: Hier blitzen 20,5 Karat.

Millionengeschäft
Die clevere Kim, die mit ihren Schwestern rund um die Reality-TV-Serie Keeping Up with the Kardashians ein Geschäftsimperium aufbaute, hat ihr Jawort vermarktet wie kaum wer zuvor: Die exklusiven Videobilder wird der TV-Kanal E! am 9. Oktober unter dem schwülstigen Titel „Kims Märchenhochzeit“ ausstrahlen, das Magazin People darf exklusiv die Fotos drucken. Millionenbeträge sollen für die Rechte geflossen sein, so Branchenkenner.

Diashow: Im Bikini: Kim Kardashian chillt am Pool

Erste Details
Deshalb gilt für die Gäste während und nach der Zeremonie ein striktes Schweigegelübde, vor allem natürlich ein Twitter-Verbot. Bekannt ist bisher: Das Hochzeitsweiß entwirft Stardesignerin Vera Wang, die bereits die halbe Weltprominenz perfekt verziert vor Traualtare schickte. Spekuliert wird über einen Cinderella-Look mit hohem Kragen. Kunstvoll gerieten die Einladungen: Die verschränkten Ks für Kim und Kris wirken wie das Siegel eines Adelshauses, Hämatitkristalle funkelten neben der Zierschrift. Die Karten ergingen an die Promi-A-Liste: Justin Bieber ist geladen, Jennifer Lopez, Eva Longoria oder Will Smith.

Diashow: Kim Kardashian hat ein Hautproblem

Fleißige Kim: Sie kommt gerade aus dem Fitnesscenter - Pilates!

Im sportlichen Outfit zeigt sie ihre Beine und ein hässliches Geheimnis.

Die Unterschenkel sind mit roten Flecken übersät.

Ein Ausschlag.

Offenbar leidet Kim Kardashian unter einer Hautkrankheit.

Auch ihre Arme waren von den Pustelchen schon befallen.

Ein deutscher Internetdienst vermutet dahinter eine Pigmentstörung.

Klunker
Als Dresscode wurden den Männern festliche Fracks auferlegt, die schwarz oder weiß sein dürfen. Kim darf sich wohl auch auf einen ordentlichen Eheringklunker freuen: Schon als Verlobungsring steckte Kris ihr einen 20,5-Karat-Diamantring mit biblischen Aufschriften an. Die kolportierten Kosten der Hochzeit: bis zu zehn Millionen Dollar.

Diashow: Paris Hilton & Kim Kardashian im Star-Duell

Musikkarriere: Zwei Alben, vier Singles. Beste Platzierung in den US-Charts: Platz 18 mit "Stars Are Blind" (2006).

Musikkarriere: Eine Single ("Jam - Turn It Up") - ein Flop!

TV-Karriere: "The Simple Life" (2003, fünf Staffeln) war ein Hit. Dann kam "My New BFF" (2008). Die neueste Reality, "The World According To Paris", kommt nicht so gut bei an (400.000 Zuseher).

TV-Karriere: Gerade läuft die sechste Staffel von "Keeping Up with the Kardashians" - mit bis zu 4,1 Million Zuschauern. "Kourtney & Kim Take New York" startet im November mit der zweiten Staffel. In Staffel 1 schafften die Mädels bis zu 3 Millionen Zuseher.

Der dümmste Sager: "Ich liebe Afrika. Besonders Südafrika und Westafrika sind zwei ganz großartige Länder", sagte sie. Tja, liebe Paris, Südafrika ist wirklich ein tolles Land

Der dümmste Sager: "Ich hasse es, wenn Frauen die falsche Foundation tragen, es ist wahrscheinlich die schlimmste Sache der Welt, wenn sie zu helles Make-up tragen", entglitt es Kim auf Twitter.

Einkommen: TV-Shows, Musik, Parfum, Sonnenbrillen, Haarteile - Paris' Vermögen wird auf eine Milliarde Dollar geschätzt.

Einkommen: Reality-TV, Mode, Parfum, Werbestar - Kim ist ca. 35 Millionen Dollar wert.

Liebe: Paris träumt von Hochzeit und Kindern. Der passende Mann fehlt ihr noch.

Liebe: Frisch verlobt - Kim Kardashian und Kris Humphries wollen bald heiraten.

Sex-Tape: One Night In Paris landete 2004 am Verkaufsstand. Am Gewinn ist der unfreiwillige Pornostar angeblich beteiligt.

Sex-Tape: Ein privates Intimvideo landete im Web. Kim erhielt als Entschädigung fünf Millionen Dollar.

Fans: Paris hat 839.000 Facebook-Fans und 4,3 Millionen Follower auf Twitter.

Fans: Kim hat 5,9 Millionen Facebook-Fans und 8,4 Millionen Follower auf Twitter.

Bikini-Body: Knochen vs. Kurven - urteilen Sie selbst!

Bikini-Body: Knochen vs. Kurven - urteilen Sie selbst!

Lesen Sie auch