"Dicke" Kirstie Alley verarscht sich selbst

Fettes Foto

"Dicke" Kirstie Alley verarscht sich selbst

Figur-Witz auf Twitter: "Wurde zu dünn, also habe ich angefangen, Bier zu trinken.“

Kirstie Alley gilt als die Queen des leidigen Jo-Jo-Effekts. Immer wieder erntet sie von Seiten der Klatschpresse fiese Kommentare bezüglich ihrer Figur. Jetzt bewies die Schauspielerin in Sachen Gewicht Humor und veröffentlichte ein Foto, das ganz schön für Wirbel sorgt.

Fettes Foto
Alley twitterte ein Bild, auf dem sie in einem Bikini auf einem kleinen Hocker sitzt - und auffällig dick ist. Ob die 62-Jährige wirklich so viel zugelegt hat? Natürlich nicht. Bei dem Foto handelt es sich lediglich um eine Foto-Montage. Kristies Kopf wurde bloß via Photoshop auf den Körper einer korpulenten Frau gesetzt. Tatsächlich hält die Aktrice schon sein einger Zeit ihre gesunde Figur und ist darauf sehr stolz.

Mit ihrem Twitter-Beitrag bewies die Beauty dennoch, dass sie über sich selbst lachen kann. "Ich habe so dermaßen abgenommen in den letzten Wochen, dass ich mich vor einer Woche dazu entschied, wieder Bier zu trinken", lautet Alleys Kommentar zu ihrem neuen Foto. Jetzt, da sie endlich wieder schlank ist, hat Kirstie offenbar gut lachen...

Diashow: Wer hat Angst vor Kirstie Alley? FOTOS

Wer hat Angst vor Kirstie Alley? FOTOS

×