Michael Douglas & Catherine Zeta-Jones

Nach Chemo

Douglas: "Fühle mich jeden Tag stärker"

Artikel teilen

Michael Douglas bedankte sich bei seiner Familie mit Reise nach Florida.

Die letzten Monate waren nicht nur für Michael Douglas hart, auch seine Familie litt mit ihm. Allen voran Ehefrau Catherine Zeta-Jones und ihre beiden Kinder, Dylan und Carys.

Dank an Familie
Nach seiner Chemo-Therapie geht es Michael endlich besser. Aus Dank lud er Catherine, Dylan und Carys auf eine Reise ein: "Der Trip war seine Idee. Er wollte Catherine und die Kinder nach dem Höllentrip, den sie alle hinter sich haben, an den glücklichsten Ort der Welt bringen." Das Ziel: Florida und seine Vergnügungsparks .

"Fühle mich stärker"
In der US-Zeitschrift People versichert Douglas, dass er auf dem Weg der Besserung ist: "Ich fühle mich jeden Tag stärker. Aber es ist ein langer Weg zurück."

Trotz Krebs: Douglas bei Film-Premiere "Wall Street"

Der Kampf gegen den Kehlkopfkrebs konnte Michael Dougals am Montag nicht davon abhalten, die Premiere von "Wall Street" in New York zu besuchen.

Er ist der Star des Films von Oliver Stone.

An Michaels Seite: Ehefrau Catherine Zeta Jones.

Sie ist für ihn während dieser schweren Zeit eine große Stütze.

Im November wollen die beiden ihr Ehegelübde erneuern.

Carey Mulligan, Michael Douglas, Susan Sarandon und Eli Wallach.

Cateherine & Michael mit Oliver Stone.

OE24 Logo