Verschollen: Wo steckt Herzogin Kate?

Seit Wochen nicht gesehen

Verschollen: Wo steckt Herzogin Kate?

Seit Wochen nicht gesehen: Die Frau von Prinz William macht sich rar.

Keine Spur von Herzogin Kate: Seit Wochen versteckt die schöne Frau von Englands Prinz William sich. Das letzte Mal zeigte sie sich im August in der Öffentlichkeit, als sie den Eltern der Krawall-Opfer ihr Mitgefühl aussprach.

Royal-Unterricht
Und jetzt? Hinter den Kulissen übt Kate für ihre neue Rolle als Mitglied der königlichen Familie. Sie arbeitet sich in aller Ruhe in ihre royalen Pflichten ein, in die wichtigsten politischen und kulturellen Abläufe ihres Landes, erklärte der Palast das Verschwinden des neue Lieblings der Briten: Sie trifft Vertreter verschiedener Organisation und stellt "private Recherchen". 

Diashow: Herzogin Kate im Kampf gegen den Wind: Marilyn-Moment FOTOS

1/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

2/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

3/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

4/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

5/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

6/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

7/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

8/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um den krebskranken Diamond Marshall (6), der sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

9/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

10/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

11/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

12/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

13/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um den krebskranken Diamond Marshall (6), der sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

14/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

15/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

16/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

17/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

Das ist ein wichtiger Schritt, für den die Herzogin sich viel Zeit nehmen darf: Prinz William unterstützt sie dabei. Das Königshaus hat wohl aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Prinzessin Diana konnte sich nicht auf ihrer neue, öffentliche Rolle vorbereiten, sondern musste den Sprung ins kalte Wasser wagen. Darunter habe sie oft gelitten, klagte die verstorbenen 'Königin der Herzen'.

Rückzug
Die meiste Zeit weilt Catherine fernab vom Rampenlicht. Gemeinsam mit William lebt sie auf der walisischen Insel Anglesey, wo der Prinz in der Luftwaffe dient. Dort genießt sie ein ruhiges, zurückgezogenes Leben als junge Ehefrau. Ganz nach dem Vorbild von Queen Elizabeth: Sie verbrachte ihre ersten Jahre mit Prinz Philip auf Malta - eine der glücklichsten Zeiten ihres Lebens.

Tauziehen
Unterdessen geht das Gerangel um Herzogin Kate munter weiter: Derzeit bemüht sich Vogue-Chefin Anna Wintour verzweifelt um die Britin. Sie will unbedingt die Erste sein, die Kate für ihr Cover ablichten darf. Um ihr großes Ziel zu erreichen, kontaktierte sie Star-Fotograf Mario Testino. Ihm wurde bereits die große Ehre zuteil, William und Catherine für die offiziellen Verlobungsbilder in Szene zu setzen.

Doch selbst mit der Hilfe Testinos steht Wintour vor einer sehr schwierigen Aufgabe. Das Königshaus will Kate auf keine Fall zu viel zumuten: "Der Palast muss seine Zustimmung geben. Sie passen sehr gut auf sie auf."

Schonfrist
Die nächsten beiden Jahre wird Herzogin Kate noch geschont: Bis dahin werden sie und Prinz William nur wenige, ausgewählte Termine wahrnehmen. Doch danach geht der ersten des royalen Lebens auf für die hübsche Catherine los.

Diashow: Die Verlobungsfotos von William und Kate

1/2
Die Verlobungsfotos von William und Kate
Die Verlobungsfotos von William und Kate
2/2
Die Verlobungsfotos von William und Kate
Die Verlobungsfotos von William und Kate