DSDS: Jetzt sind beide Zicken draußen

Anna-Carina & Nina

DSDS: Jetzt sind beide Zicken draußen

Beide Kandidatinnen haben es nicht geschafft, es freut sich eine Dritte.

Da waren sie plötzlich nicht mehr dabei: Zickenkriegerinnen Nina Richel und Anna-Carina Woitschack haben sich bei Deutschland sucht den Superstar ins Aus geschossen. Noch vor wenigen Tagen wurde der gemeinsame Streit um schlechte Reden und schmutzige Badezimmer  medial breitgetreten, doch nun ist es für beide vorbei.

Nina bestand Tests nicht
Kandidatin Nina kollabierte in der Show am 5.3. gleich zwei Mal, eine ganze Woche war nicht klar, ob sie zurück kehren könne. Nach laut RTL eingehenden psychologischen Tests war klar, dass Nina zu labil sei, sie wurde durch die bereits ausgeschiedene Kandidatin Sarah Engels ersetzt. Zicken-Feindin Anna-Carina machte indes in der Motto-Show am Samstag gute Miene und erklärte, wie gut sie sich mit den noch übrigen Kandidaten verstehen würde. Doch vom Publikum wurde sie knallhart abgestraft, flog aus der Show. Anna-Carina: "Ich will nur noch nach Hause." Schlusspunkt eines Kleinen-Mädchen-Streits. Eine hat allerdings von der Situation profitiert: Sarah Engels. Sie durfte für Nina nachrücken, legte eine spritzige Performance hin. Auch Top ist unser Austro-Beitrag Marco Angelini. Obwohl er Jurorin Fernanda zu glatt ist...

'Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de

Diashow: Dancing Stars - Die erste Folge

Dancing Stars - Die erste Folge

×