DSDS-Ardian: "RTL will mich verarschen"

Kandidat wütend

DSDS-Ardian: "RTL will mich verarschen"

Weil er zwei Mal bei der Entscheidung draußen stehen musste.

DSDS -Kandidat Ardian Bujupi (19) ist stinksauer auf den Sender. Grund ist die nervliche Anspannung, der er ausgesetzt wurde. Ardian musste nämlich in den letzten beiden Shows arg zittern, ob er rausgeflogen ist. In beiden Episoden wurde er als letzter wieder zu seinen Kollegen geholt. Zuerst stand er mit Anna-Maria Woitschack im Rampenlicht, dann mit Norman Langen .

Aggressiv
"Ich glaube, RTL will mich verarschen", sagte er gegenüber deutschsprachigen Medien. Direkt nach der " Deutschland sucht den Superstar " - Show soll er sich gar einen Kameramann geschnappt haben, dem er ins Gesicht schrie: "Kannst du mir sagen, wer dafür verantwortlich ist? Und wem ich jetzt die Fresse polieren kann?" Die Wogen sollen sich mittlerweile wieder etwas geglättet haben.

'Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de