Tatort

Massenmord

Härtester "Tatort" aller Zeiten: 15 Tote

Ermittler-Gipfel mit TV- und echten Cops bei Präsentation im ORF-Zentrum. 

„13 Leichen in weniger als einer Stunde“ – Polizeichef Ernst Rauter (Hubert Kramar) ist fassungslos. Doch noch zwei weitere Morde beschäftigen das Tatort-Duo Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) in Kein Entkommen. Mitten in Wien herrscht ein blutiger Bandenkrieg und die Ursachen dafür reichen bis zum Balkankrieg der 1990er Jahre zurück.

Bei dem gestern Abend im ORF präsentierten Austro-Tatort (Premiere: 5. Februar, 20.15 Uhr, ORF 2) handelt es sich wohl um die härteste Episode in der 40-jährigen Geschichte der Krimi-Serie. Produzent Burghard Ernst (Cult Film) brachte dann auch mehrere „echte“ Polizisten, darunter Wiens Landespolizeikommandant Karl Mahrer, mit zur Präsentation, um zu diskutieren, wie realistische ein solcher Fall ist.

Diashow: Die Top Kino Filme 2011

Ungeschlagen auf der Nummer eins mit 6,4 Millionen Besuchern ist der Zauberschüler der König der Kino-Charts 2011.

Johnny Depp lockte mit dem vierten Teil der Piraten-Reihe 4,39 Millionen Fans an.

Til Schweiger unt Töchterchen Emma lockten 4,35 Millionen Kinofans an.

Auch Top mit 4,08 Millionen Zusehern ist Hangover 2.

Bella und ihr Edward lockten rund 2,75 Millonen Vampir-Fans an.


Die blauen Wesen lockten 2,69 Millionen Schlümpfe-Anhänger in die Kinos.

Der Actionfilm zog 2,57 Millionen Fans in die Kinos.

The stotternde König lockte 2,4 Millionen Kino-Fans an.

Der Streifen lockte 1,93 Millionen Leute ins Kino.

Lesen Sie auch