Kaffee

Tag des Kaffees

Die besten Kaffee-Rezepte

Fakten & Rezepte zum Tag des Kaffees.

Am 1. Oktober feiern wir den 14. Tag des Kaffees. In Österreich gehört das Genießen der Tasse Kaffee zum Leben und ist ein tägliches Ritual. Übrigens: Kein Land kennt so viele Kaffeevariationen wie Österreich.

Die Kaffee-Experten von Tchibo haben die interessantesten Kaffee-Facts ermittelt:

Wussten Sie, dass:
...... die Pause am Arbeitsplatz für 9 von 10 Österreichern unweigerlich mit Kaffee verbunden ist und dabei täglich mindestens 2 Tassen Kaffee getrunken werden 

....... Österreicher Individualität auf Knopfdruck wollen. 59,1 % der Kaffeetrinker bereiten ihren Kaffee bereits einzeln portioniert zu

....... 38,6% der Kaffeetrinker in Österreich bereits eine Kapselmaschine besitzen, 38% eine Filtermaschineund 32% einen Vollautomaten

........Kaffee das Wohlbefinden steigert. Dabei geben 71,8% der Männer und 69,1% der Frauen an, dass ihr Wohlbefinden durch Kaffeetrinken gesteigert wird

......... 18,6% der Österreicher es wichtig ist, dass sie ihren Kaffee in Ruhe trinkenkönnen, dabei Kaffeeklatsch mit Freundenbetreiben und sich somit entspannen und Stress abbauen

10 gute Gründe für Kaffee 1/10
1. Antioxidantien-Lieferant
Kaffee liefert dem Körper wertvolle Antioxidantien. Eine Studie aus dem Jahr 2005 kam zu dem Ergebnis, dass kein anderes Lebensmittel so viele Antioxidantien liefert wie Kaffee. Auch Obst und Gemüse liefern Antioxidantien, der Körper scheint aber jene aus Kaffee besser zu verwerten.

Wir haben die köstlichsten Kaffee-Rezepte für Sie zusammengestellt:

Kaffee-Mousse

Kaffee-Schoko-Pudding

Nougat-Kaffee-Knödel

Kaffee-Schoko-Semifreddo

Kaffee-Haselnuss-Whoopies

Kaffe-ABC

Kleiner/großer Brauner
Ein einfacher oder doppelter Mokka mit Milch oder Kaffeeobers. Letztere werden in einem kleinen Porzellankännchen extra serviert.

Caffè Latte
Die italienische Bezeichnung für Kaffee mit Milch. Ein oder auch zwei Espressi werden
mit heißer Milch und wenig Milchschaum aufgegossen.

Cappuccino
Besteht aus je einem Drittel ­Espresso, heißer Milch und cremigem Milchschaum.

Einspänner
Ein Mokka mit viel Schlagobers wird im Henkelglas ­serviert – Hintergrund: Der ­Fiaker musste mit einer Hand die Zügel halten.

Espresso
Kleiner, vollaromatischer Kaffee – heißes Wasser wird unter hohem Druck durch gemahlenen Kaffee gepresst. Ein stärkerer Espresso mit weniger Wasser ist ein Ristretto.

Fiaker
Bei einem Fiaker erhalten Sie einen großen Mokka mit Zucker, der mit einem Stamperl Kirschwasser oder Rum aufgespritzt wird.

Lungo
Ist ein verlängerter Espresso, der mit der doppelten Menge Wasser zubereitet wird. Er ist geschmacklich nicht so intensiv wie ein Espresso.

Macchiato
Man unterscheidet zwischen Caffè Macchiato – Espresso mit wenig Milch oder Milchschaum – und Latte Macchiato – heiße Milch mit einem oder zwei Espressi.

Maria Theresia
Serviert wird ein doppelter Mokka mit einem Schuss Orangenlikör und Schlagobers.

Melange
Die Melange (frz. melanger = mischen) wird zu gleichen ­Teilen mit Kaffee und Milch
in einem großen Glas serviert.