Jennifer Aniston

Insider behauptet

Jen Aniston liebt Brad Pitt immer noch

Jennifer soll Chelsea Handler anvertraut haben, dass sie Brad noch will.

Fünf Jahre ist es her, dass Brad Pitt und Jennifer Aniston geschieden wurden. Doch die Gerüchte über eine bevorstehende Versöhnung werden wohl nie abreißen. Mal ist es Brad, der sich nach seiner Ex-Frau verzehren soll, weil er so schrecklich unter den Launen von Lebensgefährtin Angelina Jolie leidet, dann wieder Jen , die einfach keinen Mann findet, der ihm das Wasser reichen kann.

Neuer Versuch...
Das jüngste Gerücht: Jennifer Aniston soll ihrer neuen besten Freundin Chelsea Handler im Urlaub anvertraut haben, dass sie Brad Pitt einfach nicht vergessen kann. "Ich kann nicht aufhören ihn zu lieben", gibt ein Insider ihrer Worte im US-Magazin Star wieder. Sie wolle die Beziehung neu aufleben lassen.

Chelsea sorgte gerade erst für riesigen Wirbel, weil sie Angelina Jolie in einer Show als "Männerdiebin" und "Schlampe" bezeichnet hat.

Jennifer war von der Verbal-Attacke nicht gerade begeistert: Sie ist wütend auf Chelsea, die den ganzen Tumult ausgelöst hat - auch wenn sie der Meinung ist, dass die Comedienne recht hat.

Diashow: