American Cinematheque's 2011 Award Show

Er hat die Nase voll

Jennifer Aniston: Justin will nicht mehr

Trennungsgerüchte: Vergrault Jen ihren Lover kurz vor der Hochzeit noch?

Gerade hing der Himmel noch voller Geigen: Nach der Adoption eines gemeinsamen Hundes planten Jennifer Aniston und Justin Theroux ihre griechische Hochzeit im Juli. Und danach wollten sie gleich mit dem Baby-Basteln anfangen. Doch wenn man den jüngsten Gerüchten glauben darf, wird daraus jetzt nichts. Die beiden sollen nämlich kurz vor der Trennung stehen. Das behauptet zumindest das US-Klatschblatt Star.

Streit und Eifersucht
Justin habe die Nase voll von dem ganzen Rummel um Jen und ihre Beziehung und äußerte Freunden gegenüber Reue: Er wünschte, er hätte sich nie darauf eingelassen. Trost spendet ihm dabei seine Ex-Langzeitliebe Heidi Bivens, die er für Aniston verlassen hat. Das wiederum passt Jennifer gar nicht, weiß die Zeitschrift OK!, deswegen habe sie ihm den Kontakt zu der Kostümbildnerin untersagt. "Sie hat ihm gesagt, er muss sich zwischen ihr und Heidi entscheiden - das gab einen riesigen Streit zwischen ihnen."

Sie ist verzweifelt, verraten Freunde: "Als ob der Schmerz über die Brangelina-Verlobung noch nicht genug wäre und alle darauf hinweisen, dass sie immer noch ohne Kinder und Ehemann dasteht, verfolgt sie jetzt auch noch Justins Vergangenheit."

Während Jennifer Aniston sich daran stößt, dass Theroux den Kontakt zu seiner Verflossenen aufrecht erhält, schreibt sie angeblich ständig SMS an ihren Ex-Lover John Mayer..

Diashow: Jennifer Aniston am Walk of Fame geehrt FOTOS

Jennifer Aniston am Walk of Fame geehrt FOTOS

×