Jennifer Lopez

Tränen auf der Bühne

Lopez: "Habe nicht wegen Marc geweint"

Die Gründe für J.Los tränenreichen Zusammenbruch vor Publikum.

Ein Liebeslied und schon flossen die Tränen: Jennifer Lopez war während eines Konzerts in Connecticut so tief bewegt, dass sie sogar von der Bühne lief. Kein Wunder, die Sängerin trennte sich dieses Jahr von ihrem Ehemann Marc Anthony! Doch deswegen will sie nicht geweint haben.

"Ein bisschen emotional"
"Ich habe sie bei den Proben gesehen. Sie war locker drauf und hatte Spaß", erzählte jetzt Lopez-Intima Maria Menounos. Was geschah also während ihres Auftritts? J.Lo vertraute es Menounos in einem Interview an - ihre Mama war schuld. "Ich habe sie die ganze Zeit nicht gesehen. Bis zu diesem Augenblick. Ich war ein bisschen emotional."

"Ich bin ein Mensch wie jeder andere", sagte die Latina-Diva, "Ich habe Gefühle und Emotionen. Mein Leben läuft manchmal toll und manchmal nicht so toll. Aber weißt du, was? Wir machen weiter und so ist es eben."

Diashow: Jennifer Lopez: Heiße Party in Las Vegas FOTOS

Jennifer Lopez: Heiße Party in Las Vegas FOTOS

×

    Mehr dazu