Pippas Kurztrip mit Ex-Lover hat Folgen

Gemeinsame Zukunft

Pippas Kurztrip mit Ex-Lover hat Folgen

Was wird Lover Alex sagen? Pippa verbringt künftig viel Zeit mit George!

Vor zehn Jahren waren Pippa Middleton und George Percy ein Paar, heute sind sie dicke Freunde. Jüngst verbrachten die beiden sogar ein gemeinsames Wochenende in Madrid. Natürlich nicht in trauter Zweisamkeit. Sie flogen mit einigen Freunden nach Spanien. Nur einer fehlte: Pippas Freund Alex Loudon.

Job-Angebot
Hoffentlich neigt der Cricket-Profi nicht zur Eifersucht. Denn George, der Sohn eines der reichsten Männer Englands, machte der begehrten Pippa bei der Gelegenheit ein verlockendes Angebot. Sie wird künftig in seiner Firma arbeiten, berichtet die Daily Mail.

George Percy (27) erzeugt umweltfreundlichen Strom aus Erdwärme. " Pip und George sind wirklich gute Freunde. Als er jemanden brauchte, der ihm beim Bürozeug hilft, war klar, dass er sie fragt. Sie genießt es, etwas Neues zu machen", sagte ein Freund im Sunday Mirror.

Das macht die Schwägerin von Prinz William zu einer viel beschäftigten Frau: Pippa Middleton will auch weiterhin als Party-Planerin für Table Talk arbeiten und ein Online-Magazin für Party Pieces, die Firma ihrer Eltern, herausgeben.

Diashow: Pippa Middleton: Ihr Kurztrip mit dem Ex

Pippa Middleton: Ihr Kurztrip mit dem Ex

×