Sonya Kraus

Bescheidenes Jubiläum

William & Kate schliefen in 3-Sterne-Hotel

Teilen

Royals feierten 1. Hochzeitstag in schlichter Mittelklasse-Unterkunft.

Wer denkt, Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate (30) hätten sich ihren ersten Hochzeitstag ordentlich was kosten lassen, der irrt gewaltig. Denn das Paar nächtigte in der Nacht auf den 29. April nicht etwa in einem Luxus-Hotel, sondern in einer bescheidenen Mittelklasse-Pension in Suffolk, Ostengland.

Billig-Hotel
Kate und William besuchten die Hochzeit einer Freundin der Middleton-Schwestern und nächtigten, wie alle anderen Gäste, im Westleton Crown Inn - einem 34-Betten-Haus aus dem 12. Jahrhundert.

Englands bekanntestes Ehepaar checkte mit Hund Lupo ein. Nach einem kurzen Drink begaben sich die Turteltauben auf ihr Zimmer. Der Hotelmanager Gareth Clarke zu Bunte über den hohen Besuch: "Kate und William übernachteten in einem Zimmer mit dem Namen 'Schwan', das mit einem zeitgenössischen Himmelbett ausgestattet ist."

William & Kate: Gemeinsam bei Kino-Premiere

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Schwanen-Zimmer
Laut Daily Mail ließ sich das Paar die Nächtigung 165 Pfund (knapp über 200 Euro) kosten. Pippa zahlte noch weniger - sie schlief alleine in einem Einzelzimmer. Außerdem hätten Prinz und Herzogin die Hotel-Angestellten gebeten, sie nicht wie V.I.P.s, sondern wie ganz normale Gäste zu behandeln. Es ist nicht das erste Mal, dass Queen Elizabeths Familie mit Bescheidenheit von sich reden macht. Auch Prinz Harry reiste schon mal mit dem Billigflieger in die Schweiz. ..

Prinz William & Herzogin Kate: Liebes-Parade vor 1. Hochzeitstag FOTOS

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Prinz William & Herzogin Kate: Liebes-Parade vor 1. Hochzeitstag FOTOS

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

Kurz vor ihrem ersten Hochzeitstag demonstrieren Prinz William (29) und seine schöne Frau Kate ihre Gefühle bei einer wahren Liebes-Parade: Vorgestern besuchte das Paar die Premiere eines Dokumentar-Films in London, gestern absolvierten die Strahle-Royals gleich zwei Termine: Zuerst besichtigten William und Kate das "Kriegsmuseum des britischen Weltreichs", wo sie die Galerie des Ersten Weltkrieges bewunderten. Dann wechselte Kate flott ihre Garderobe - von grau zu blau - schon ging es weiter in die Londoner "Goldsmiths Hall", wo das drei Wochen alte Baby eines britischen Soldaten plötzlich die Aufmerksamkeit des Paares erregte...

William & Kate: Gemeinsam bei Kino-Premiere

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Am Sonntag, den 29. April, feiern William und Kate ihren ersten Hochzeitstag - bei ihrem gemeinsamen Besuch eines Dokumentarfilms in London war den beiden die Vorfreude auf das nahende Jubiläum förmlich von den strahlenden Gesichtern abzulesen...

Kate Middleton: Sportliche Hockey-Herzogin

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Bei ihrem Besuch des britischen Hockey-Kaders im Londoner Olympia-Park griff die schöne Kate Middleton selbst zum Schläger. Und siehe da: In rosa Jeans, Sweatshirt und Sportschuhen machte Williams Frau eine sehr sportliche Figur, als sie dem Ball nachjagte. Aber kein Wunder! Schließlich spielt Kate seit ihrer Kindheit Hockey und führte ihre High-School-Mannschaft sogar als Kapitän an.

Doppelter Stern für Ehepaar Huffman & Macy

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Seite an Seite sind die amerikanischen Schauspieler Felicity Huffman (49) und William H. Macy (61) am Mittwoch mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Emmy-Gewinnerin Huffman und ihr Ehemann, Schauspieler Macy, erhielten die 2463. und 2464. Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame".

"Das ist so romantisch", freute sich Huffman nach Angaben der Veranstalter über die Platzierung der beiden Sterne auf dem berühmten Gehsteig im Herzen der Filmmetropole. Zuletzt feierte dort am 22. Februar Kollegin Jennifer Aniston ihre Sternstunde. Erst zum zweiten Mal in der langen Geschichte des "Walk of Fame" wurde damit ein Promi-Ehepaar am selben Tag namentlich verewigt. Diese Ehre war erstmals den Film-Produzenten Lauren und Richard Donner im Jahr 2008 zuteilgeworden.

Huffman glänzt in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als gestresste Hausfrau und Mutter Lynette. Für ihre Rolle in dem Filmdrama "Transamerica" hatte sie 2006 eine Oscar-Nominierung erhalten. Macy, der zuletzt in "Der Mandant" und "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" mitspielte, kam durch kleine Auftritte in Filmen wie "Fargo" und "Magnolia" groß heraus.

Queen, Kate & Camilla gemeinsam im Kaufhaus

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.

Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.

Kate Middleton: National Portrait Gallery: Kate zeigt Bein

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Ehemann Prinz William meisterte Kate Middleton perfekt! Die Herzogin besuchte am 8. Februar die Lucian-Freud-Ausstellung in der National Portrait Galleriy in London. Wie immer überzeugte Williams stilsichere Frau mit ihrem Outfit: In dem grauen Kleid von Jesire und den Jimmy Choo-High-Heels kamen ihre schlanken Beine perfekt zu Geltung! Kate wirkte bei ihrem Solo-Auftritt zwar etwas nervös, begeisterte aber alle mit ihrem reizenden Lächeln.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo