Ortega: Ex-Dancing-Star ist pleite

Privatkonkurs

Ortega: Ex-Dancing-Star ist pleite

Acht Gläubiger sollen Forderungen gestellt haben. Es geht um rund 169.000 Euro.

2002 vertrat Manuel Ortega Österreich beim Song Contest. 2006 gewann der populäre Sänger die ORF-Show Dancing Stars . Doch inzwischen wurde es um den 32-jährigen Barden ruhiger. Bis jetzt: denn wie das Wirtschaftsblatt berichtet, steckt Ortega in argen finanziellen Nöten – musste nun den Privatkonkurs anmelden.

Diesbezüglich wurde am 16. Mai vom Bezirksgericht Hietzing in Wien ein entsprechendes Schuldenregulierungsverfahren eröffnet. Acht Gläubiger wollen ihr Geld zurück. Dabei geht es um kolportierte 169.000 Euro.

Die Aufgliederung dieser Summe drang nicht durch. Nur, dass ein Formalangebot bestehen soll, wonach Ortega zehn Prozent innerhalb von sieben Jahren in vierzehn Teilquoten anbietet.

Nächster Gerichtstermin ist am 26. 9. Zu hoffen ist, dass der sympathische Oberösterreicher da seinen Kopf aus der Schlinge zieht, denn schließlich wollte er immer nur eines: singen!